Konzept 10°

Design Nosal

Eine Lösung in 10°

Das Konzept des Designers Kryštof Nosál beruht auf der einfachen Idee, dass sich die einzelnen Produkten um 10° neigen oder drehen. Auf diese Weise entsteht bei der Badewanne, Waschbecken und auch bei Mischbatterien einen angenehmen Eindruck bezüglich ihrer untypischen Position einen praktischen Nutzen.

Die asymmetrische Badewanne 10° zeichnet sich durch ihre schlichte Form aus, und bietet eine breite Duschfläche mit einer genau angepassten sowie dichten Duschabtrennung für die Badewanne und einer großen Abstellfläche, welche auch als Sitz genutzt werden kann.

Zum Konzept gehören auch Waschbecken aus Gussmarmor im klassischen Design oder um 10° in den Raum gedreht. Auf diese Weise kommen sie dem Benutzer entgegen, dies gilt auch für die Badarmaturen welche um 10° in Richtung Hände geneigt ist sowie im Zusammenspiel mit den Badezimmermöbel. Ein Badkonzept, praktisch sowie auch designmäßig perfektioniert.


Koupelnový koncept 10° získal prestižní ocenění:

 
 

Zubehör zu Konzept 10°

Seite empfehlen: e-mail